Tiny Houses als Gegentrend zur Urbanisierung

Wer mit offenen Augen schaut, findet sehr viele unkonventionelle Beispiele von kleinen und vorfabrizierten Häusern. Diese sog. „Tiny Houses“ sind seit Jahren im Kommen und stellen einen noch sehr kleinen Gegentrend zur Urbanisierung dar. Dabei ist nicht nur die geringe Größe wichtig, die ein Aufstellen auch an unkonventionellen Orten möglich macht, sondern auch der Fakt, dass diese Häuser meist vorfabriziert sind und so zu den sehr langsamen Veränderungen in der Bautechnik beitragen.

Ein wunderbares Beispiel ist das Haus von Vipp in Schweden, welches das Farnsworth Haus von Mies van der Rohe in einer besonderen Weise zitiert und sich komplett neu ist.