agiles Innovationsmanagement acatech

Bundesweites agiles Innovationsmanagement

Mit einer neu entstehenden Bundesregierung geht auch die Chance einher, das Land massiv strategisch weiter zu entwickeln und Innovationsimpulse zu setzen. acatech fordert dazu eine ressortübergreifende Innovationsstrategie.

Diese enthält – “klassische” Vorgehensweise – Forderungen nach Agilität, Digitalisierung und gemeinsamer Vorgehensweise. Sozusagen ein Innovationsmanagement auf Bundesebene mit konkreten Handlungsfeldern. Gut gefällt mir dabei, dass nicht nur Themen vorgeschlagen bzw. eingefordert werden, sondern eben auch auf die methodische Umsetzung in Form eines Innovationsmanagements Wert gelegt wird.

“Innovationspolitik muss ein zentrales Anliegen einer kommenden Regierung sein. Eine starke, gesellschaftlich verankerte Wissenschafts- und Wirtschaftsbasis sichert nicht nur unseren Wohlstand, sondern verschafft uns zudem erst die finanziellen Spielräume und Werkzeuge, die Herausforderungen unserer Zeit zu meistern. In Zukunft muss es uns dabei noch besser gelingen, unsere guten Ideen selbst zu konkreten Produkten und Dienstleistungen weiterzuentwickeln.”

acatech Präsident Jan Wörner

Die von acatech identifizierten Handlungsfelder sind:

  • Klimaschutz
  • Digitale Souveränität
  • Mobilitätswende
  • Gesundheit und Lebenswissenschaften

Meine Ergänzungen

Ich selbst würde bessere “Vernetzung” bzw. gemeinsame Netzwerk Innovationen ergänzen und dabei großen Wert auf die Integration aller Akteure legen. Die Anstrengungen dürfen nicht bei “Startup” und “Cluster” aufhören, sondern müssen gerade die einbeziehen, die mit ihren bestehenden Strukturen und Netzwerken agieren können. Dazu gehören die mittelständischen Unternehmen und unabhängige Berater und Beraterinnen, die tatsächlich die Arbeit mit Kreativität, Methodik und Energie auch leisten können.

Und mit dem Abbau der mittlerweile weit verbreiteten deutschen Behäbigkeit, der mangelnden Weitsicht, dem Anspruchsdenken und teilweisen sogar Veränderungsfeindlichkeit steht und fällt der Wohlstand und das Glück zukünftiger Generationen.

Worauf ich zudem Wert legen würde, ist eine Betrachtung mit verschiedenen, vor allem weiten, Horizonten. Wir denken gerne in zwei, fünf, zehn Jahreshorizonten. Mutige gar an 25 Jahre. Doch für eine Gesellschaft ist der Blick auf “100 Jahre” essentiell.

acatech Handlungsfelder im Detail

Klimaschutz

“Ein wirksamer Klima- und Umweltschutz werde nur erreicht durch eine grundlegende Änderung der Nutzung natürlicher Ressourcen. Dies erfordere ein großes Innovations- und Investitionsprogramm. Zentrale Säulen seien klare ökonomische Anreize aber auch die Förderung nachhaltiger Innovationen und zirkulärer Geschäftsmodelle.”

Digitale Souveränität

“Eine kommende Bundesregierung müsse konkrete Strategien digitaler Souveränität für Deutschland und die EU voranbringen und dafür systematisch Stärken und Schwachstellen europäischer Wertschöpfungsnetze und kritischer Infrastrukturen analysieren.
MobilitätswendeVon der Förderung des Antriebswechsels über die Stärkung des ÖPNV sowie des Rad- und Fußverkehrs bis hin zur digitalen Transformation müssen dazu viele Bausteine ineinandergreifen.”

Gesundheit und Lebenswissenschaften

“Das Gesundheitssystem braucht einen Paradigmenwechsel hin zu einem System, das die Möglichkeiten moderner Medizin für die Gesunderhaltung nutzt. Effizienzsteigerung und Prozessorientierung, aber auch einen Wandel von der erfahrungsbasierten hin zu einer wissensbasierten Medizin sei nötig. Der Schlüssel dafür liege in einer umfassenden Digitalisierung und Nutzung von Gesundheitsdaten sowie in der Nutzung biotechnologischer Innovationen.”

Download

Das Impulspapier kann als PDF https://www.acatech.de/publikation/impulse-zur-innovationspolitik-2021/hier geladen werden

Kommentar schreiben

Shopping Cart
Scroll to Top

Dr. Klaus Reichert

Unabhängiger, kreativer & konstruktiver Vision zu Innovation Coach / ex-Architekt/Pilot/Tech-Gründer / Calder/Giacometti/Technik-Museum Fan

Über 25 Jahre Erfahrung in der kreativen Innovationsberatung, bei digitalen und realen Innovationsprojekten. 89+ Projekte als Coach, Unternehmensberater, Beirat und Interim Manager in den Bereichen Telco, Technologie, Digital, Software, Produktion, Pharma, Bau. Beratene Unternehmen zwischen 228.000 und 1 MA. Praxisnahe & geförderte Leistungen für mittelständische Unternehmen.

Als Innovation Coach bin ich unabhängiger externer Gesprächspartner mit Impulsen und dem oftmals so wichtigen erfahrenen Blick von außen.