Zwischen dem 17. und dem 20. Juni 2018 findet die 24. ICE/IEEE ITMC Technologie Management Konferenz in Stuttgart statt, organisiert von bwcon. Die Konferenz soll dem Austausch von eher wissenschaftlich orientierten Innovationsthemen dienen und wird sicher spannend für Forscher und Lehrende. Das Thema dieses Jahr ist „Era of connectedness: The future of Technology, Engineering & Innovation in a digital society.“ Es gibt einen Call for Papers, der noch bis Anfang Februar offen ist. Weitere Informationen auf der ICE/IEEE ITMC Website.

Video zur Konferenz

Baden-Württemberg eröffnet ein Büro im Silicon Valley und macht es so seinen Unternehmen leichter, Kontakte im Valley aufzubauen und vor Ort tätig zu werden. Ich bin selbst immer wieder im Silicon Valley und weiß die Vorteile einer solchen Repräsentanz sehr zu schätzen. Mit dem „Innovation Camp BW Silicon Valley“ will das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau eine Anlaufstelle schaffen, offizieller Start ist Januar 2018. Die Auftaktveranstaltung ist am 5.12.17 in Stuttgart.

Hier geht es zu Anmeldung.

Googlers brainstorming Innovation

Megatrends wie Urbanisierung, Digitalisierung und Mobilität bewegen uns – „business as usual“ ist vorbei. Große wie kleine Unternehmen sind gefordert, ihre Produkte, ihre Dienstleistungen und sogar ihre Geschäftsmodelle teilweise sogar radikal zu erneuern. Der Druck aus dem Markt lagert dabei nicht nur auf den Zulieferern, jedes Unternehmen ist betroffen und sucht neue Entwicklungsmöglichkeiten. Weiterlesen

Unter dem Motto: „Was bringt die Zukunft? – Über Utopien, Fortschrittsideen und -ängste. 13 Blicke in die Glaskugeln von Philosophie, Wissenschaft, Technik und Kunst“ greift die HTWG Konstanz im Studium Generale in diesem Semester das Thema Zukunft auf. In der Veranstaltungsreihe erlauben die Vorträge einen breiten Blick auf das Thema Zukunft und regen an, sich eigene Gedanken zu machen.
Weiterlesen

Anfang Februar 2017 findet wieder die i+e Messe in Freiburg statt, die „Industriemesse der Schwarzwald AG“. Veranstaltet wird sie vom wvib, dem Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V. Die i+e findet alle zwei Jahre statt und ist die größte Industriemesse im Südwesten für die Branchen Elektrotechnik und Elektronik, Maschinenbau, Metallverarbeitung, Informationstechnik, Kunststoff und die industrielle Dienstleistung. Am 2. Februar findet der „Techniktag“ auf der Messe statt, den ich moderieren werde. Stand Ende Januar sieht das Programm folgendermassen aus:

  • Dr. Klaus Reichert: what’s next? – Einflüsse weltweiter Trends verstehen
  • Johann Hofmann: Digitale Transformation in der Fertigung
  • Martin Heiming: Den radikalen Technologiewandel richtig managen
  • Gerhard Duda: Teile fertigen ohne Fabrik
  • Prof. Dr. Helmut Klausing: Die Zukunft des Projektmanagements
  • Prof. Dr. Michael Wülker: Humanoider Roboter“ am Beispiel des autonomen Roboters „Sweaty“ Vizemeister des Robocup 2016 (Video)
  • Daniel Herrmann: Neue Service-Modelle durch Smart Glasses

 

Um 17h startet die Podiumsdiskussion des VDE:

Digitalisierung als Basis für Energieeffizienz in Unternehmen: „Datenerfassung aus Prozessen über die automatisierte Verarbeitung sicher zur Analyse führen“ und am Ende noch Energie einsparen ist nicht selbstverständlich. Mit der notwendigen Informationssicherheit und verbundenen Geschäftsmodellen können Unternehmen wesentliche Verbesserungen erzielen.

Zum vollständigen Programm und zum Freiticket für Besucher.

Arbeit 4.0 Futurale Filmfestival Bodensee

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) startet Diskussionen zum Arbeiten 4.0 auch im Bodenseegebiet mit dem Filmfestival „Futurale“. In der Bodensee-Region findet das Festival in Konstanz, Friedrichshafen (Deutschland), Dornbirn (Österreich), Schaan (Liechtenstein), Schaffhausen und St. Gallen (Schweiz) statt. Los geht’s am 1. Dezember in Konstanz mit dem Film „Silicon Wadi“ einem Dokumentarfilm über das Startup Zentrum Israel. Weiter geht es mit Vorführungen unter anderem von „Mein wunderbarer Arbeitsplatz“, „Digitale Nomaden“ und „Deine Arbeit, Dein Leben“ bis zum 7. Dezember. Jede Vorführung findet in einem lokalen Kino statt und wird begleitet durch eine thematisch ergänzende Diskussion.

Das Filmfestival Futurale besuchte insgesamt 30 Städte in Deutschland und nun auch in Liechtenstein, Österreich und der Schweiz. Es ist Teil des Dialogprozesses Arbeiten 4.0 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, der Bürgerinnen und Bürger ebenso wie Fachleute einlädt, ihre Ideen zur Gestaltung von Arbeit in der Zukunft einzubringen. Die Ergebnisse werden in einem Weißbuch zusammengefasst, welches das Bundesministerium für Arbeit und Soziales Ende 2016 veröffentlichen wird.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Startup Weekend Konstanz

Im November werde ich wieder als Mentor beim Startup-Weekend, im Anschluss an den Gründertag Bodensee, der HTWG Konstanz dabei sein und vorher eine Einführung in Kreativitätstechniken und agile Konzepte geben.

Bei „Smart Planet“ – dem Innovation + Startup Weekend am Bodensee, haben nicht nur Studierende die Gelegenheit sich mit ihren Geschäftsideen intensiv zu beschäftigen. Zusammen mit Mentoren (ich betreue den Bereich „Open Space“), bilden sich Teams, die innerhalb von eineinhalb Tagen ihre Gründungsideen gemeinsam ausarbeiten und vorstellen. Als Teil der Vorbereitungen gehe ich im Vortrag am 17.11. an der Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) auf den Umgang mit Kreativität ein. Themen sind:
– Methodisch Ideen finden mit Kreativitätstechniken
– Das Multitool für Ideen & Organisation: Arbeiten mit Post-it
– Ideen austauschen und mit Wissen anreichern: geniale Teams kommen gemeinsam weiter

Direkt im Anschluss findet der Gründertag Bodensee mit dem Elevator Pitch BW ebenfalls in der HTWG statt. Gleich danach, am 18. und 19.11. startet das Startup Weekend in der HTWG. In der Gruppe „Open Space“ entwickeln wir Querschnittsthemen und werden dabei auch auf das Thema Megatrends als Ausgangspunkt für neue Ideen eingehen.

Ort: Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG)
Adresse: Brauneggerstr. 55, 78462 Konstanz

Details Vortrag
Termin: 17.11. 2016, 14h30 – 15h30
Raum: G147

Details Gründertag Bodensee
Termin: 17.11. 2016, 16h00 – 21h00
Raum: Mensa am Seerhein

Details Startup Weekend Bodensee
Termin: 18.11. 2016, 14h00 – 19.11., 17h30
Raum: G147 und G150
Die Teilnahme am Startup Weekend ist mit Anmeldung möglich.