sensoradaptive Robotik

Sven Schmidt-Rohr über sensoradaptive Robotik & eine Skizze für das vollständige digitale Unternehmen

In der 40. Episode des Smart Innovation Podcast ist Dr. Sven Schmidt-Rohr von Artiminds Robotik mein Gesprächspartner. Wir unterhalten uns über sensoradaptive Robotik und eine Skizze für das vollständige digitale Unternehmen.

Mercury Marine Avatar Elektro

Mercury Avator Elektroaussenborder – wie VW ID.3 für den Wassersport

Mercury bringt den Avator Elektro Aussenborder auf den Markt und macht damit dasselbe für die Elektromobilität im Wassersport, wie VW mit dem ID.3 für die Elektromobilität auf der Strasse: es geht massiv voran.

Oliver Krüger 163 Grad

Oliver Krüger über Social Media Marketing & eCommerce von Elektromobilität

In dieser Episode des Smart Innovation Podcast ist Oliver Krüger von 163 Grad mein Gesprächspartner. Wir unterhalten uns über sein Vorgehen im Social Selling mit Youtube, Social Media & eCommerce im Bereich Elektromobilität.

Smart Innovation Podcast

Ana Selina Haberbosch über Konsumentenvertrauen & Nachhaltigkeit

In dieser Episode des Smart Innovation Podcast ist Ana Selina Haberbosch meine Gesprächspartnerin. Sie ist Co-CEO, Impact & Finance Manager von Seedtrace, einer digitalen Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, Informationen entlang der Lieferkette zu managen, zu beweisen und zu kommunizieren. Wir unterhalten uns über Konsumentenvertrauen & Nachhaltigkeit und ihre Lösung für den Food Bereich. So …

Ana Selina Haberbosch über Konsumentenvertrauen & Nachhaltigkeit weiterlesen >

einfache virtuelle Events

Virtuelle Events einfacher – durch den Cyberspace muss man nicht zu Fuß gehen

Mit den Corona Lock Downs haben gerade virtuelle Events Aufwind bekommen. Es gab sie vorher schon, deren Notwendigkeit wurde aber auch auf Grund günstiger Flugtickets nicht so häufig erkannt wie das mittlerweile zum Glück der Fall ist. Covid war der Brandbeschleuniger für virtuelle Events, Konferenzen, Meetings und Coachings und es entstanden eine Reihe von Plattformen, …

Virtuelle Events einfacher – durch den Cyberspace muss man nicht zu Fuß gehen weiterlesen >

Caterpillar E-Commerce Best-Practice

E-Commerce Best Practice – ich habe mal eben einen Bulldozer am iPhone bestellt

E-Commerce – für viele bereits die Chance schlechthin für ihr Unternehmen. In anderen Fällen noch ein Trauerspiel, selbst 20 Jahre nach der Erfindung des Paypal-Buttons. Um so mehr freuen solch positive Beispiele wie der Caterpillar Bulldozer Online Konfigurator, der selbst auf Smartphones gut informiert und funktioniert.

Carl Pullein

Jahresplanung Basics für Innovatoren

In dieser Folge des 2pt5-Innovator-Podcasts ist mein Gast Productivity Coach Carl Pullein. Wir sprechen über die Grundlagen einer (agilen) Jahresplanung für Innovatoren und Kreative, über das Erreichen eines mittelfristigen Ziels und dessen Einbettung in einen langfristigen Horizont. Wir sprechen auch über Tools und Konzepte, die helfen, Dinge zu erledigen. Wie so oft sind persönliche und …

Jahresplanung Basics für Innovatoren weiterlesen >

Beispiele personalisierter Produkte

Beispiele personalisierter Produkte im Automotive, FMCG und Food-Bereich

In Zeiten von Massenproduktion sehnen sich viele nach Personalisierung von Produkten. Eine Anpassung an ihre Wünsche, an die eigenen Gestaltungsvorstellungen, vielleicht einfach mit eigenen Namen oder Foto. Ideal ist die Personalisierung natürlich für Geschenke. Viele Unternehmen haben mit “Mass Customization” Angebote parat.

Elektroauto Hersteller Nio experimentiert mit Showroom Konzept und definiert das Erlebnis Auto elegant neu

Elektroauto Hersteller Nio experimentiert mit Showroom Konzept und definiert das Erlebnis Auto elegant neu

Der chinesische Elektroauto Hersteller Nio hat einen interessanten Mix in seinen (Flagship Store?) Läden, dem Nio-House. Es wirkt wie ein Mix aus Showroom, Ikea Småland, Nespresso, Country Club, Coworking und Facebook. Sie zeigen damit Experimentierbereitschaft und gehen wahrscheinlich sehr genau auf Kundenbedürfnisse ein. Z.B. Die Kinder sind versorgt während eines länger andauernden Beratungs- und Entdeckungsgesprächs. …

Elektroauto Hersteller Nio experimentiert mit Showroom Konzept und definiert das Erlebnis Auto elegant neu weiterlesen >

Ökologische Innovation: CO2-Bewertung von Auto-Zulieferern geplant

Ökologische Innovation: CO2-Bewertung von Auto-Zulieferern

Seit Jahren sind Vorschläge für ökologische Innovationen wie klimaschutzfreundliche Geschäftsmodelle, Produkte und Vorgehensweisen immer ganz oben in meinen Beratungsgesprächen. Häufig kommt ein Unverständnis oder Lächeln, sowie Bedenken. Mittlerweile kommt immer öfter ein „müssen wir vertiefen“. Es setzt sich das Einverständnis langsam durch, dass jede/r von uns etwas zu Klimaschutz beitragen muss. Und da bin ich …

Ökologische Innovation: CO2-Bewertung von Auto-Zulieferern weiterlesen >

Innovatoren ruhen sich nicht auf früheren Leistungen aus

Trend 2019: Innovation in den Fokus rücken

Was kommt im nächsten Jahr? Ich werde immer nach meinen persönlichen Trends für 2019 gefragt. Die kurze Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: “2019 Innovation in den Fokus rücken“ Dazu gehört für mich: Umgehen mit Unsicherheit Arbeiten mit Szenarien Kontinuierliches und methodisches Verproben von Ideen Gemeinsame Produkte aus dem Netzwerk Exzellenz in der Leistungserbringung Innovatoren …

Trend 2019: Innovation in den Fokus rücken weiterlesen >

faust linoleum digitalisierung mittelstand best practice

Faust Linoleum – Digitalisierung und E-Commerce im Mittelstand Best Practice

Ein mittelständischer Handwerksbetrieb erfindet sich neu und richtet seine Leistungen auf das Internet aus. Wie ich die Website von Faust Linoleum zum ersten Mal gesehen habe, war ich sofort begeistert. Die mittelständische Firma bietet hauptsächlich maßgefertigte Tischplatten samt verschieden Gestellvarianten sowie ein Regalbausystem. Mich als ehemaligen Architekten und Designer hat die Website optisch gleich angesprochen. …

Faust Linoleum – Digitalisierung und E-Commerce im Mittelstand Best Practice weiterlesen >

GTD Visioning

Visioning ergänzt GTD um das “Warum” und gibt Prioritäten

Ein Nachteil der weit verbreiteten Produktivitätsmethode “Getting Things Done“ (GTD) von David Allen: das „Warum“ der zu erledigenden Aufgaben wird nur marginal thematisiert. Es gibt in GTD zwar das Konzept der „Flughöhen“. David Allen geht aber nicht darauf ein, wie diese zusammenhängen und oder diese erarbeitet werden, es fehlt der die Anleitung zum Umgang damit. …

Visioning ergänzt GTD um das “Warum” und gibt Prioritäten weiterlesen >

Shopping Cart
Scroll to Top