Innovation zum Hören

Smart Innovation Podcast

Zuhören, mitmachen, Innovation gleich umsetzen

Anmeldung zur nächsten Live Aufnahme >

Mit dem Newsletter informiert bleiben

Im Smart Innovation Podcast spreche ich mit engagierten und kreativen Menschen über Innovation, Innovationsmanagement,  Unternehmertum und Verantwortung. Bei den Live Aufnahmen haben die Teilnehmenden Gelegenheit sich einzubringen, Fragen zu stellen, mit zu diskutieren. Die Inhalte sind idealerweise so, dass sie gleich umgesetzt werden können.

Es geht um innovative agile Organisationen mit Vision, Dynamik und Energie sowie um Vorgehensweisen, Neues auch im Rahmen des Klimawandels skalierbar zu entwickeln. Ebenso um aktuelle Themen wie neue Geschäftsmodelle, nachhaltige Produkte & digitale Dienstleistungen.

Themen

Der Podcast ist auf allen gängigen Plattformen verfügbar, z.B. bei

Austausch, Innovation, Innovationsmanagement, Zukunft, Vision, Purpose, Idee, Geschäftsmodell, Kreativität, Organisationsentwicklung, Business Design, Unternehmertum, Produktmanagement, Transformation, Nachhaltigkeit, digital, Dienstleistung, Business Coach, Unternehmensberatung, Sprints, Challenge, Lean Startup, Design Thinking, Foresight, Megatrends, Chance, agil, Klimawandel, Baden-Württemberg

Mit den Blog Update des Newsletters gleich informiert werden, wenn neue Folgen erscheinen.

Innovation hat viele Gesichter und Formen. Innovation ist neue Horizonte und so vielfältig wie das Leben. Innovation ist von Menschen für Menschen und hat immer mit Veränderungen zu tun. Innovation ist große Vision und handfestes Umsetzen.

Für wen ist der Smart Innovation Podcast?

Der Podcast wendet sich an engagierte Menschen, die ihr Unternehmen durch Innovation weiter entwickeln wollen. Die etwas dazu lernen und sich gerne auch mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen einbringen wollen. Damit einher gehen sowohl Entwicklungen auf Unternehmensebene, für Teams und persönlich. Der Smart Innovation Podcast wendet sich an engagierte Unternehmer & Unternehmerinnen, Innovationsmanager, Produktmanager, Organisationsentwickler, Business Designer, Product Owner, Klimaschutzbeauftragte, Nachhaltigkeitsexperten. Und alle, die sich für Innovation interessieren: das Feld ist ziemlich groß, die Jobbezeichnungen sehr vielfältig. Die Themen folgen den für innovative Organisationen wichtigen Komponenten.

Innovation gleich umsetzen

In jeder Folge gibt es ein kurzzeitig verfügbares Angebot. So wird Innovation für die Teilnehmenden lebendig und gleich umsetzbar.

Episoden anhören

Jeweils mit weiterführenden Informationen, Podcast Player, ergänzenden Links, Videos und einem Transkript.

Podcast abonnieren

Social Media

Innovation lebt vom Mitmachen

So ist es auch beim Smart Innovation Podcast: es gibt die Möglichkeit Gesprächspartner und Themen vorzuschlagen und Fragen zu stellen. Dies vorab oder während der Live Aufnahme, bei der Interessierte dabei sein können. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, gezielt Fragen zu stellen und sich mit ihrem Wissen einzubringen. Per Text- oder Sprachbeitrag. In dieser vertrauensvollen und wertschätzenden Atmosphäre können reiche Gespräche und Diskussionen entstehen.

Mitmachen bei der Live Aufnahme

Die Episoden werden mittwochs 17h live aufgezeichnet, mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit zu reden. Neue Episoden erscheinen dann zum Wochenende.

Nächste Live Aufnahmen

Julia Kovar-Mühlhausen

Im Gespräch mit Julia Kovar-Mühlhausen über Klimaschutz: Innovation durch CO2-Kompensation für Unternehmen - 4.8.21

Klimaschutz Maßnahmen sind wichtige Innovationstreiber für Unternehmen. Die Kompensation von CO2-Emissionen ist dabei ein wichtiges Mittel, die Entwicklung hin zur Klimaneutralität voran zu treiben. Mit der Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg wurde eine Institution geschaffen, die Unternehmen, Kommunen und Menschen auf diesem Weg begleitet und Klimaschutzprojekte initiieren wird. Die Stiftung fördert Forschung und Entwicklung sowie Bildungsprojekte im Bereich Klimaschutz. Außerdem können das Land, Kommunen, Unternehmen und alle Bürgerinnen und Bürger über Kompensationszahlungen ihre CO2-Emissionen ausgleichen und so klimaneutral werden. Die Klimaschutzstiftung ist eine Unterstiftung der BW Stiftung, eine der größten Stiftungen Deutschlands, die seit dem Jahr 2000 eine Mrd. € in Baden-Württemberg investiert hat.

Julia Kovar-Mühlhausen leitet seit Februar 2021 die neue Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg und verantwortet den Aufbau, die strategische Positionierung und Ausrichtung der Stiftung. Nebenberuflich ist die Mutter einer Tochter Dozentin für Unternehmenskommunikation an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und tritt als Speakerin auf. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre und hat einen MBA in Communication Management.

Die Aufnahme erfolgt vor einem Live Publikum, so dass Interessierte mitmachen und Fragen stellen können.

Christoph Teusch

Im Gespräch mit Christoph Teusch über Vorteile des IT-Refurbishing für Unternehmen - 18.8.21

Christoph Teusch arbeitet seit 2018 als Corporate Responsibility Manager bei der AfB Social & Green IT. Hier stehen die Themen Circular Economy, Inklusion und nachhaltige Digitalisierung ganz oben auf der Agenda. Davor hat er den Fachbereich Nachhaltiger Konsum bei einer Verbraucherorganisation, bevor er als CSR-Consultant zahlreiche Beratungsprojekte umsetzte. Bei einem Anbieter von Nachhaltigkeitsmanagement-Software unterstützte er Unternehmen dabei, ihre Nachhaltigkeitsleistung sichtbar und steuerbar zu machen. Er besitzt über zehn Jahre Erfahrung im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement und nachhaltiger Konsum. Christoph Teusch hat Wirtschaftsingenieurwesen mit der Ausrichtung Nachhaltigkeit in Berlin studiert. Seit 2020 ist er Mitglied im Expertenbeirat nachhaltig.digital, einer Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Über AfB gemeinnützige GmbH
AfB ist Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen, spezialisiert darauf, gebrauchte Business-IT zu übernehmen, zertifiziert zu löschen, aufzuarbeiten und wieder zu vermarkten. Nicht mehr vermarktbare Geräte werden zerlegt und fachgerecht recycelt. Dies schont die Umwelt und spart wertvolle Ressourcen ein. AfB steht für „Arbeit für Menschen mit Behinderung“. Alle Prozessschritte sind barrierefrei, denn bei AfB arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung Hand in Hand. AfB wurde vor 17 Jahren gegründet und ist heute mit über 500 Mitarbeitenden in fünf europäischen Ländern vor Ort.

Die Aufnahme erfolgt vor einem Live Publikum, so dass Interessierte mitmachen und Fragen stellen können.

Niels Feldmann

Im Gespräch mit Niels Feldmann über Needfinding - 1.9.21

Dr. Niels Feldmann ist Head of Digital Service Design & Innovation Lab und Forscher am Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) des Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Kreativität und Innovation ist im Kern seiner Tätigkeit.

In Vorbereitung.

Bisherige Aufnahmen

Melanie Schlebach

Im Gespräch mit Melanie Schlebach über pragmatische Innovationsförderung für den Mittelstand - 28.7.21

Mittelständische Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen. Digitalisierung, Transformation, New Work, Covid-19 und Nachhaltigkeit sind große Treiber für die Veränderung in Organisationen. Eine Reihe Fördermöglichkeiten helfen, Innovation, Technologietransfer und gemeinsame Forschung und Entwicklung zu fördern.

Melanie Schlebach ist eine der offiziellen Erstberaterinnen in Baden-Württemberg für Förderprogramme des Bundes und des Landes. Sie ist tätig bei der Wirtschaftsförderung Schwäbisch Hall. Im Gespräch werden wir ausgewählte Förderprogramme kurz vorstellen und Tipps für erste Schritte geben.

Die Aufnahme erfolgte vor einem Live Publikum, so dass Interessierte mitmachen und Fragen stellen konnten. Die Episode ist in Bearbeitung.

Udo Berenbrinker

Im Gespräch mit Clown Udo Berenbrinker über Perspektivwechsel - 21.7.21

Kreativität ist etwas zutiefst Menschliches. Und gleichzeitig vor allem gemeinsam im Team nicht immer ganz einfach zu erreichen. Für Kinder ist das teilweise leichter. Ein Beispiel ist der sogenannte Büroklammertest: viele Erwachsene kommen dabei auf gerade mal 10 Antworten – im Gegensatz zu Kindern, die beim selben Test auf bis zu 200 kreative Antworten kommen. Auf die Frage, was man alles mit einer Büroklammer machen kann, sagten Schulkinder: man kann Ohrringe basteln, eine Hängebrücke für Ameisen bauen oder ein 20 Meter lange Riesenantenne. „Geht nicht, gibt’s nicht“ kommt nicht vor im Denken dieser Kinder, sie waren bereit, einen Wechsel der Perspektive einzunehmen, um viele weitere Lösungen zu finden. Wir sprechen auch über diese für Teams hilfreiche Übung, mit dem „Perspektivwechsel“ die falscheste aller Lösungen für eine Fragestellung zu finden. Dadurch werden wir aktiviert, nach ungewöhnlichen Lösungen zu suchen.

Udo Berenbrinker ist Clown und Humortrainer und leitet zusammen mit seiner Frau Jenny Karpawitz die Tamala Clown Akademie in Konstanz am Bodensee. Das Team bietet Seminar und berufsbegleitende Ausbildung an. Als Humortrainer arbeitet er für Unternehmen mit Teams und Führungskräften und setzt dabei clowneske Strategien ein.

Die Aufnahme erfolgte vor einem Live Publikum, so dass Interessierte mitmachen und Fragen stellen konnten.

Jetzt anhören >

Maria Anne Schmidt

Im Gespräch mit Maria Anne Schmidt über gemeinsame Klimaschutz Innovationen von Unternehmen und Hochschulen - 14.7.21

Innovationen entstehen häufig durch Kooperationen über Fach- und Branchengrenzen hinaus. Wie eine Zusammenarbeit zwischen innovativen Unternehmen und engagierten Hochschulen für Klimaschutz aussehen kann, darüber spreche ich mit Maria Schmidt. Es geht um Möglichkeiten, Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu lehren und gemeinsam an diesen Zukunftsthemen zu forschen.

Maria Anne Schmidt arbeitet als Referentin der Vizepräsidentin für Forschung und Transfer an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin und ist dort unter anderem zuständig für neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Zudem beschäftigt sie sich mit innovativen Transfer- und Kommunikationsformaten und dem sozialen und ökologischen Engagement der Hochschule. Schmidt hat Journalistik, Medienmanagement und Wirtschaftskommunikation studiert und nationale und internationale Hochschulprojekte koordiniert. Sie ist Brain City Botschafterin und Expertin bei Futurewoman, einem Netzwerk, das Frauen in der Nachhaltigkeitsbranche mehr Sichtbarkeit verleihen möchte.

Die Aufnahme erfolgte vor einem Live Publikum, so dass Interessierte mitmachen und Fragen stellen konnten.

Jetzt anhören >

Rainer Grießhammer

Im Gespräch mit Rainer Grießhammer über Wege und Stolpersteine zur Klimaneutralität für Unternehmen - 7.7.21

Prof. Dr. Rainer Grießhammer ist Honorar Professor für nachhaltige Produkte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Bestseller Autor. Er war langjähriger Geschäftsführer und Wissenschaftler am Öko Institut in Freiburg. Eine besondere Anerkennung seiner Leistungen war die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes.

Wir unterhalten uns über Wege und Stolpersteine zur Klimaneutralität für Unternehmen und gehen dabei besonders auf die wirkungsvollen Ziele, Innovationen und notwendigen Schritte ein. Neben Beispielen wird es auch um sinnvolle erste Maßnahmen gehen.

Als Wissenschaftler wendet er sich auch sehr pragmatisch an Verbraucher, unter anderem mit dem #klimaretten Buch und den zugehörigen Videos.

Die Aufnahme erfolgte vor einem Live Publikum, so dass Interessierte mitmachen und Fragen stellen konnten.

Jetzt anhören >

Dr. Klaus Reichert

Definition von Innovation - ein pragmatischer Versuch - 30.6.21

Innovation zu definieren ist eine notwendige Herausforderung für jedes Unternehmen, um dem Begriff tatsächliche Bedeutung zu geben und er nicht zur wirkungslosen Worthülse wird. In der Live Aufnahme des Smart Innovation Podcast mache ich einen pragmatischen Versuch der Definition.

Jetzt anhören >

Niels Feldmann

Im Gespräch mit Niels Feldmann über Kreativität - 23.6.21

Dr. Niels Feldmann ist Head of Digital Service Design & Innovation Lab und Forscher am Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) des Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Kreativität und Innovation ist im Kern seiner Tätigkeit.

Seine Projekte konzentrieren sich auf die Evaluierung, Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle, technologiegetriebener Produkt- und Serviceinnovationen sowie die Etablierung von Ansätzen für Open & Collaborative Innovation.

Er ist Teil des weltweiten Sugar Netzwerkes, das Unternehmenspartner mit Studenten von 25 Universitäten aus 4 Kontinenten zusammenbringt. In diesem internationalen Umfeld lernen die Studierenden für die Dauer eines akademischen Jahres menschzentrierte Gestaltungswerkzeuge in einer Umgebung interdisziplinären praxisorientierten Lernens kennen.

Jetzt anhören >

Themen & Gesprächspartner/innen vorschlagen

Die Episoden werden mittwochs live aufgezeichnet, mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit zu reden. Neue Episoden erscheinen dann zum Wochenende.

FAQ

Fragen zum Smart Innovation Podcast

Der Podcast ist auf allen gängigen Podcast Plattformen verfügbar. Hier ist die Übersicht.

Der Smart innovation Podcast wird Live aufgezeichnet. Die Teilnahme bei dieser Aufnahme ist möglich. Hier können dann per Text oder auch Live Fragen gestellt werden.

Der Smart Innovation Podcast soll den Zuhörenden und Teilnehmenden möglichst viel Mehrwert geben. Sie sollen etwas zum Thema mitnehmen und im Idealfall gleich umsetzen können.

Hier geht es zu meinem englischsprachigen Innovatoren Podcast, The 2pt5 >

Wenn Sie eine bestimmte Episode in Ihre Website einbetten möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Rufen Sie die Seite der Episode auf, die Sie einbetten möchten, und scrollen Sie, bis Sie den Podcast-Player sehen, der in etwa so aussieht:

Podcast einbetten Schritt 1


Podcast einbetten Schritt 2


Podcast einbetten Schritt 3


In Ihre Website einbetten:

  • Verwenden Sie in WordPress mit Gutenberg den Block „Custom HTML“, um den Code in Ihren Beitrag oder Ihre Seite einzubetten. Oder verwenden Sie ein Plugin wie „Podcast Player
  • für WordPress mit Elementor siehe hier
  • für Wix siehe hier
  • für Squarespace siehe hier
Dr. Klaus Reichert

Dr. Klaus Reichert

Mein Name ist Klaus Reichert, ich bin Innovationscoach in Baden-Württemberg.

Ich begleite Innovatoren beim weiter denken & Zukunft einfach machen.

Als unabhängiger Business Coach helfe ich engagierten Unternehmerinnen und Innovationsmanager und ihren Teams. Von der Vision über Megatrends entwerfen und starten wir nachhaltige Produkte, digitale Dienstleistungen, neue Geschäftsmodelle und gestalten gemeinsam kontinuierlich innovative, agile Unternehmen.

Dr. Klaus Reichert

Unabhängiger, kreativer & konstruktiver Vision zu Innovation Coach / ex-Architekt/Pilot/Tech-Gründer / Calder/Giacometti/Technik-Museum Fan

Über 25 Jahre Erfahrung in der kreativen Innovationsberatung, bei digitalen und realen Innovationsprojekten. 89+ Projekte als Coach, Unternehmensberater, Beirat und Interim Manager in den Bereichen Telco, Technologie, Digital, Software, Produktion, Pharma, Bau. Beratene Unternehmen zwischen 228.000 und 1 MA. Praxisnahe & geförderte Leistungen für mittelständische Unternehmen.

Als Innovation Coach bin ich unabhängiger externer Gesprächspartner mit Impulsen und dem oftmals so wichtigen erfahrenen Blick von außen.