Praktisches Beispiel für Ambiguity im Begriff VUCA

Beispiel VUCA / Vuka

Auch wenn das Wort VUCA oder VUKA eher ein Fachbegriff für Unternehmensberater ist, gibt es sehr reale Beispiele aus dem täglichen Leben. Die Abkürzung “VUCA” erinnert eher an eine Beschimpfung, wird aber sehr lebendig, wenn man die Begriffe dahinter versteht.

Wir leben in einer Welt die

  • unberechenbarer (volatility)
  • unsicherer (uncertainty)
  • komplexer (complexity)
  • mehrdeutig (ambiguity)

geworden ist.

Der natürlich vorhandene Wandel hat eine neue Qualität und Tiefe bekommen, die es in diesem Umfang, betreibt man eine Rückschau, vielleicht nur alle 50-100 Jahre gibt. Es ist also eine Situation, die weniger einzigartig ist, als wir glauben. Beispiele? Anfang des 20. Jahrhunderts kam das Automobil auf, die Elektrizität und das Telefon. Ausserdem entwickelte sich der Wertpapierhandel. Da wir uns in einer solchen Zeit aber orientieren und entscheiden müssen, bleibt es eine Herausforderung, mit der vor allem Unternehmer umgehen lernen müssen. Mein persönlicher Favorit für Entscheider: Unternehmensplanung weiterhin auf fünf Jahre erstellen, aber mindestens alle zwei Jahre komplett in Frage stellen, besser jährlich.

Ein schönes – und wirklich greifbares – Beispiel auf der Produktseite ist für mich das Bild dieses Blogs, das zeigt, wie wir hin und her gerissen sind als Verbraucher. Die Lösung des Unternehmens, auch wenn es kommunikativ auf der Packung etwas widersprüchlich erscheint: das Produkt für beide Fälle anzubieten, den Standardfall auf den aktuell größeren Markt auszurichten und über die eigene Website Alternativen anzubieten. Den Besuch des ansonsten anonymen Supermarkt Kunden kann das Unternehmen dann gleich dazu nutzen, einen direkten Kontakt auf zu bauen.

Artikel teilen

Share on facebook
auf Facebook
Share on twitter
auf Twitter
Share on linkedin
auf Linkedin
Share on whatsapp
auf WhatsApp
Klaus Reichert

Klaus Reichert

Mit dem Innovationscoaching begleite ich engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer dabei, ersthaft eine nachhaltige Zukunft für ihr Unternehmen, seine Menschen & Leistungen zu entwerfen & umzusetzen – kreativ, gemeinsam, smart

Neueste Artikel

Kommentieren

Dr. Klaus Reichert

Unabhängiger, kreativer & konstruktiver Vision zu Innovation Coach / ex-Architekt/Pilot/Tech-Gründer / Calder/Giacometti/Technik-Museum Fan

Über 20 Jahre Erfahrung in der kreativen Innovationsberatung, bei digitalen und realen Innovationsprojekten. 79+ Projekte als Coach, Unternehmensberater, Beirat und Interim Manager in den Bereichen Telco, Technologie, Digital, Software, Produktion, Pharma, Bau. Beratene Unternehmen zwischen 228.000 und 1 MA. Praxisnahe Leistungen für mittelständische Unternehmen.

Als Innovation Coach bin ich unabhängiger externer Gesprächspartner mit Impulsen und dem oftmals so wichtigen erfahrenen Blick von außen.

News für Innovatoren

Appetit auf mehr? Mit dem Newsletter informiert bleiben.

Express Buchung
Coaching Session

Buchung
Coaching Session
Dauerkarte

Nach der Buchung vereinbaren wir einen Workshop Termin. Reisekosten und Reisezeit fallen zusätzlich an für Termine über 50km im Umkreis von Karlsruhe oder Überlingen. Leistungen erbringe ich auf Basis meiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen >

Nach der Buchung erhalten Sie eine Rechnung als PDF per E-Mail und Zugang zu meinem Online Kalender, mit dem Sie selbst flexible Termine für die Coaching Sessions buchen können. Leistungen erbringe ich auf Basis meiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen >

Informiert werden

Hier wird sich bald etwas tun. Ich informiere per Newsletter, sobald es soweit ist.