Fundament der Digitalisierungsförderung für Unternehmen in BW

Was kommt vor dem Projekt mit der Digitalisierungsförderung?

Die Landesregierung Baden-Württemberg (BW), die Bundesregierung und auch die Regierungen anderer Bundesländer haben Förderprogramme für die Digitalisierung von mittelständischen Unternehmen am Start. Gefördert werden eine große Bandbreite von Projekten. Und da stellt sich die Frage: “was kommt vor der Umsetzung des Projektes mit der Digitalisierungsförderung?”

Smart Innovation Podcast

Ralph Winterhalter über Digitalisierung im Familienunternehmen

In dieser Episode des Smart Innovation Podcast ist Ralph Winterhalter mein Gesprächspartner. Wir unterhalten uns über Digitalisierung im gewerblichen Spülen und die digitale Transformation des Familienunternehmens Winterhalter.

Startup-Feiertag – Beginn der Startup Szene, wie wir sie kennen

1957, am 18.9., begann in der Gegend des heutigen Silicon Valley, die Startup Szene, wie wir sie heute kennen. Acht junge Wissenschaftler, die damals als „traiterous eight“ (DE, EN) bezeichnet wurden, haben sich von ihrem zunehmend tyrannischen Chef, dem Nobelpreisträger William Shockley, losgesagt: Gordon Moore, C. Sheldon Roberts, Eugene Kleiner, Robert Noyce, Victor Grinich, Julius …

Startup-Feiertag – Beginn der Startup Szene, wie wir sie kennen weiterlesen >

verteiltes Innovationsteam

Tools für verteilte Innovationsteams im Home Office

Bleibt das Home Office (für Schreibtischtätige)? Die Diskussion nimmt nach den Sommerferien wieder Fahrt auf. Verteilte Teams haben sich an vielen Orten etabliert. Doch viele Unternehmen gehen langsam wieder zum Normalbetrieb über, holen ihre in Büros Tätigen wieder zurück (man vergisst in der Diskussion schnell: alle anderen hatten ja nie diese Möglichkeit, zB die Produktion …

Tools für verteilte Innovationsteams im Home Office weiterlesen >

Betriebssystem des Unternehmens

work smarter – das Betriebssystem des Unternehmens

Zum gemeinsamen Arbeiten im und um das Unternehmen gehört das „Betriebssystem des Unternehmens”. Ich habe hier einen weiteren Begriff der Organisation, da für mich feste Mitarbeitende, freie Mitarbeitende, Partner aus dem Netzwerk und Lieferanten, Berater, Coaches, und (ausgewählte) Kunden zu dieser Art Organisation gehören – also die Vorstellung eines schaffenden Netzwerkes mit daraus entstehenden Netzwerkinnovationen.

Work Smarter - Meetingkultur weiter entwicklen

Work Smarter – Meetingkultur weiter entwicklen und auf Zukunft & Innovation ausrichten

In vielen Organisationen ruht heute, Montag, wieder die Arbeit, es stehen Jour Fixes etc. an. Stundenlang wird die Vergangenheit durchgekaut, über Führungskräfte gejammert und über nicht vorhandene Budgets und Zeit geklagt. Der Fokus auf die Themen, die Innovation & Zukunft bedeuten und echte Arbeit am Thema finden bei den klassischen Jour Fixes eher selten statt. …

Work Smarter – Meetingkultur weiter entwicklen und auf Zukunft & Innovation ausrichten weiterlesen >

Innovation hören

Podcast Episode Innovationsprozesse in verteilten Unternehmen

Im Gespräch mit Lean-Berater Götz Müller haben wir uns über Innovationsprozesse in verteilten Unternehmen unterhalten. Firmen gehen neue Wege und stellen ihre Strukturen auf eine Remote Company Struktur um. Viele Startups haben nur noch solche Strukturen. Das hat Auswirkungen auf die Unternehmenskultur.

Bereitschaft zum kontinuierlichen Wandel ist Ausgangspunkt für Digitalisierung

Bereitschaft zum kontinuierlichen Wandel ist Ausgangspunkt für Digitalisierung

Ein kontinuierlich innovatives Unternehmen, welches gelernt hat, mit dem Wandel umzugehen, wird keine Probleme haben mit der Digitalisierung von Produkten, Prozessen und Geschäftsmodell haben. Digitalisierung reiht sich ein in eine lange Kette von Veränderungsschüben. Die meisten von uns haben keine anderen großen Umwälzungen erlebt, deswegen tendieren wir dazu, diese aktuelle Phase subjektiv zu überhöhen und …

Bereitschaft zum kontinuierlichen Wandel ist Ausgangspunkt für Digitalisierung weiterlesen >

Zu einer aktiven Innovationskultur gehört es auch nutzlose Dinge zu machen

Zu einer aktiven Innovationskultur gehört es auch nutzlose Dinge zu machen

Manche nennen es nutzlos, andere Forschung und Entwicklung. Experimentieren bedeutet auch immer ein Zulassen des Unbekannten, des Unsicheren. Am Anfang steht immer eine Frage. Manchmal scheint diese sinnlos oder nutzlos. Doch eine aktive Innovationskultur lässt auch solche Fragen zu, im Wissen, dass sich dahinter zentrale neue Themen verstecken können. “Die wahre Schönheit des Gebrauchs nutzloser …

Zu einer aktiven Innovationskultur gehört es auch nutzlose Dinge zu machen weiterlesen >

Herb Kellerher Unternehmerpersönlichkeit

Herb Kelleher – Außergewöhnliche Persönlichkeit prägt außergewöhnliche Unternehmenskultur – Southwest Airlines

Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass die Unternehmerpersönlichkeit die Unternehmenskultur maßgeblich prägt. Der oder die Unternehmer/in ist durch sein Vorbild verantwortlich für das Verhalten der Mitarbeitenden. Gegenüber anderen im Unternehmen und mit Kunden und Partnern. Doch wie erreicht man eine außergewöhnliche Unternehmenskultur? Durch eine außergewöhnliche Unternehmerpersönlichkeit! Hier ein Beispiel. Selten wird so deutlich, welchen Einfluß die …

Herb Kelleher – Außergewöhnliche Persönlichkeit prägt außergewöhnliche Unternehmenskultur – Southwest Airlines weiterlesen >

Ein Unternehmen führen, in dem die besten Ideen gewinnen

Ein Unternehmen führen, in dem die besten Ideen gewinnen

Wie führt man ein Unternehmen, in dem die besten Ideen gewinnen? Fehleinschätzungen, die zu einem wirtschaftlichen und wahrscheinlich auch emotionalen Tiefpunkt im Leben geführt haben, haben den Investment Manager Ray Dalio dazu gebracht, vor über 25 Jahren seine Firma komplett umzukrempeln. Statt nur auf seine eigene Einschätzung zu setzen und die anderer zu ignorieren, setzt …

Ein Unternehmen führen, in dem die besten Ideen gewinnen weiterlesen >

Innovationsblindheit vermeiden

Zu erfolgreich für die Digitalisierung? Wie man Innovationsblindheit bekämpfen kann

Kann ein Unternehmen zu erfolgreich und gleichzeitig blind für Innovation sein? Natürlich. Interessant ist in diesem Zusammenhang, warum viele etablierte Unternehmen nicht sehen, was andere offensichtlich erkennen. Bei Recherchen bin ich auf einen Artikel des GFK-Vereins gestossen, der das Thema im Zusammenhang mit Digitalisierung deutlich macht. Hier ein kurzer Auszug: “Wie man Innovationsblindheit bekämpft Überprüfen …

Zu erfolgreich für die Digitalisierung? Wie man Innovationsblindheit bekämpfen kann weiterlesen >

Shopping Cart
Scroll to Top