Beiträge

Nur die wenigsten hören gerne zu, wenn trockene Zahlenkolonnen vorgetragen werden oder eine Präsentation nur aufzählend Fakten aufzeigt. Selbst diejenigen mit dem größten Konzentrationsvermögen schalten schnell ab und können hinterher nichts vom Gehörten weitergeben. Abgesehen davon, dürfte es mit Präsentationen, die nur auf Fakten fixiert sind, höchst schwierig sein, Begeisterung und Emotionen bei den Zuhörern zu wecken. Diese sind jedoch notwendig, damit die Inhalte haften bleiben und idealerweise auch mit anderen geteilt werden. Jedoch Geschichten hört jeder gerne. Happy- Ends sind bei den Romantischeren beliebt, spannende Plots halten Krimileser wach bis früh am Morgen. Gute Geschichten folgen bestimmten Regeln und brechen sie gleich wieder. Gute Geschichten ziehen einen großen Kreis von Menschen in ihren Bann. Gut erzählte Geschichten enthalten starke Figuren. Und das (US-amerikanische) Fernsehen schafft es, mit Serien Geschichten über Monate und Jahre zu erzählen und die Spannung via „Cliffhanger“ auch über Saisonpausen hinweg zu halten.

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 24.1.2013 geht es bei meinem Vortrag in Heilbronn um ein pragmatisches Innovationsmanagement für mittelständische Unternehmen/KMU. Eingeladen hat die Wirtschaftsförderung Heilbronn. Hier geht es zur Anmeldung.

Mittelständische Unternehmen dürfen sich freuen: Mit dem aktuellen Förderprogramm der ESF zahlt sich Innovations-Knowhow von extern gleich doppelt aus.

Das Förderprogramm „Coaching“ des Europäischen Sozialfonds in Baden-Württemberg fördert Coaching-Maßnahmen im Zusammenhang mit Innovationsvorhaben und der Reduzierung des Energieverbrauchs u.a. mit der Übernahme der Coaching-Ausgaben zu 50%.

Weiterlesen

Erfinder jeglichen Alters, können sich bis zum 31. Mai 2013 bewerben für den Arthur Fischer Erfinderpreis. Auch Schüler und Schülerinnen sind willkommen, ihre Ideen einzureichen. Eine gute Chance, sich in die Reihe der herausragenden Erfinder einzuordnen: Carl Benz, Gottlieb Daimler, Robert Bosch, Ferdinand Porsche, Ferdinand Graf von Zeppelin oder Margarete Steiff. Alle Informationen und Unterlagen unter www.erfinderpreis-bw.de

Monsterbacke von Ehrmann ist so ein Produkt, dass man mit einem breiten Grinsen in den Einkaufswagen legt und sich darauf freut, das neue Produkt zu probieren. Monsterbacke ist neu und man muss dem Produktmanagement attestieren, dass es seinen Job gut gemacht hat. Ich musste sofort an die Produktmatrix denken, scheint es doch ein sehr gut geplantes Produkt zu sein.

Weiterlesen

“Innovationen sind ein Bündnis mit der Zukunft.” – Der Weg heißt ständige Innovation.

Ob für Technologie-, Dienstleistungs- oder Telekommunikationsunternehmen: Innovationen sind von entscheidender Bedeutung für den Erfolg von Firmen. Sie fördern den technologischen Fortschritt, schaffen Wettbewerbsvorteile und führen so auch zu Umsatz- und Gewinnsteigerungen, die wiederum in neue Ideen investiert werden können. Doch um solche Ergebnisse zu erzielen, sind effektive Instrumente und Strategien notwendig. „Daher ist es wichtig, genau zu prüfen, ob die eigenen Investitionen in Innovation auch effektiv sind“, sagt der Unternehmensberater und Coach Dr. Klaus Reichert.

Weiterlesen

Es braucht schon mehr als einfach nur eine gute Idee, um langfristigen Erfolg aus innovativem Handeln zu ziehen. Es ist ein langer Weg von der Idee zur strategisch geschickt umgesetzten Innovationen. Und die Gestaltung dieses Wegs sollte Bestandteil einer jeden Unternehmenskultur sein und nicht von oben oder von außen der Firma aufoktroyiert werden.

Diese fünf Schlüsselfaktoren tragen dabei entscheidend zum Erfolg eines Innovationsprozesses bei. Weiterlesen