Arthur C. Clarke on Computer in 2001
Startseite | Blog | Perspektiven entdecken | Was in 50 Jahren alles passiert

Was in 50 Jahren alles passiert

Über Fortschritt, Transformation, Wandel und wird viel gestritten. Fakt ist, die Zukunft kann niemand vorhersagen. Fakt ist aber auch, dass in 50 Jahren viel passiert. Um zu sehen, welche Ausmaße das annehmen kann, hilft es 50 Jahre zurück zu schauen, um zu vergleichen wie die Welt damals aussah und sie heute ist. Viele von uns können das auf Grund ihres Alters oder ihres Wissens machen.

Wir können aber auch einfach dieses Video ansehen und schauen, was der Science Fiction Autor Arthur C. Clarke im Jahr 1974 über den Fortschritt von Computern zum Jahr 2001 erzählt.

Abgekürzt:

  • 1974 ist ein Computer so groß wie ein Raum
  • 2001 ist er in jedem Haus, auf dem Tisch
  • und hat Verbindung zu Informationen für unser tägliches Leben
  • das wird Auswirkungen auch auf unser soziales Zusammenleben haben
  • auch weil wir von überall auf der Welt arbeiten können.

Was er nicht gesagt hat: nochmals 20 Jahre später hat jeder Mensch einen Computer in der Hosentasche.

Hier der komplette Text, eine automatische Übersetzung von Deepl von einem automatisch erstellten Transkript:

„Journalist: Ich habe meinen Sohn Jonathan mitgebracht, der im Jahr 2001 so alt sein wird wie ich vielleicht ist er dann besser an diese Welt angepasst an diese Art von Welt,

Arthur C. Clarke: Der großen Unterschied zu kontrollieren, wenn er erwachsen ist wenn er erwachsen wird, denn er wollte auf die 2001 warten wollte, sagte er, er werde in seinem eigenen Haus nicht so ein großes Gerät wie dieses, aber zumindest eine Konsole, mit der man mit seinem freundlichen Hund Computer sprechen und alle
Informationen braucht, wo das tägliche Leben mit seinen Kontoauszügen ist das Theater reserviert alle Informationen, die man die man im Laufe des Lebens in einer komplexen modernen Gesellschaft benötigt, werden in kompakter Form in seinem eigenen Haus haben Sie einen Fernsehbildschirm wie jedes Jahr und die
Tastatur und man wird mit dem Computer sprechen Informationen von ihm erhalten und er wird wie wir das Telefon nehmen.

Journalist: Ich frage mich, was für ein Leben in sozialer Hinsicht wäre, wenn unser ganzes Leben um den Computer herum aufgebaut ist Computer aufgebaut ist, dass wir zu einer computer abhängige Gesellschaft und ein abhängiges Individuen

Arthur C. Clarke: in mancher Hinsicht, aber auch unsere Gesellschaft bereichern, weil sie es uns möglich war, zu leben, wie auch immer wir wie jeder Geschäftsmann und jede Führungskraft überall auf der Welt leben und trotzdem sein Geschäft durch ein Gerät wie dieses und das ist eine wunderbare Sache.

Bedeutet, dass wir in Städten festsitzen wollen ohne ein Leben irgendwo auf dem Land oder wo auch immer
und trotzdem eine vollständige sowohl mit Menschen als auch mit anderen mit anderen Computern“

Über

Dr. Klaus Reichert

Hallo, Klaus Reichert hier. Ich bin unabhängiger Berater und kreativer Business Coach mit Herzblut für Innovation und begleite Unternehmen mit viel Erfahrung und Kreativität beim Innovationsmanagement und Innovationsstrategie auf dem Weg von der Vision zu enkeltauglichen Leistungen. Mein Standort ist Baden-Württemberg, zwischen Karlsruhe und Bodensee.

Kommentar schreiben

Nach oben scrollen