Werkzeugtag Innovationsworkshop

Digitale Werkzeuge für Projektmanagement, Innovationscommunity, Wissensmanagement & Trends – Unternehmen agiler entwickeln, Wissen speichern, Kommunikation vereinfachen, Projekte managen

Angebot anfragen
Kennenlern Gespräch

Innovationworkshop für digitale Tools

Die Digitalisierung macht auch vor KMU nicht Halt. Entstanden sind auch Werkzeuge, die gerade räumlich dezentrale Teams das gemeinsame Arbeiten an Projekten und das Zusammenfinden in Innovationscommunities erleichtert oder erst möglich macht. Im Werkzeugtag Innovations Workshop erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und erarbeiten konkrete Anwendungsmöglichkeiten im Unternehmen sowie strategische Entscheidungen.

Der Workshop kann sowohl für Teams als auch für größere Gruppen eingesetzt werden. Die Durchführung erfolgt remote oder inhouse mit Ihrem Team. Die Beratung kann für KMU öffentlich gefördert werden.

Besonders geeignet ist der Workshop für:
  • Unternehmer/innen KMU
  • Unternehmensentwickler
  • Innovationsmanager
  • Produktmanager
  • Marketingleiter und Matrix-Teams aus größeren Organisationen
  • sowie Selbstständige wie große Ingenieur- und Architekturbüros
Umsetzungsorientiert

Die Teilnehmenden erhalten im Workshop eine Übersicht über ausgesuchte Werkzeuge und lernen zentrale Funktionsweisen kennen. Besonderen Wert wird auf die Verbindung der Tools untereinander gelegt um Mehrwerte durch die Kombination zu realisieren.

Kennenlernen wichtiger digitaler Werkzeuge für:
  • Projektmanagement
  • Einzel- und Gruppenkommunikation inkl. Videokonferenz
  • Trendübersicht
  • dezentrale und internationale Arbeitsgruppen
  • Communitypflege
  • Wissensmanagement/Wiki
  • empfohlene Vorgehensweisen und Geräte für räumlich flexibles Arbeiten
  • Checklisten für Auswahl und Einführung

Starter Themen

.

Mögliche Fragestellungen für den IT-Toolsworkshop

  • „Mit welchen digitalen Werkzeugen können wir unsere dezentralen Innovations-Teams zusammenbringen?“
  • „Als mittelständisches Unternehmen wollen wir unser Wissen teilen, mit welchen unkompliziert nutzbaren Tools können wir das machen?“
  • „Wir organisieren uns um und wollen unsere Abläufe im KMU digitalisieren, was sind einfache Tools für die Collaboration und agile Produktentwicklung?“
  • “Wie können wir einfach Innovationscommunities im Unternehmen und mit Partner aufbauen?”
  • “Wie kann ich Cloud-Dienstleistungen erfolgreich im Unternehmen nutzen?”
  • “Welche Förderungen gibt es für die Einführung?”

Sprechen Sie mich an auf die Details.

Ziel des Workshops

Vorgestellt werden unkomplizierte Vorgehensweisen und Werkzeuge, die ohne großen Aufwand eingesetzt werden können und sich gegenseitig ergänzen. Die Nutzung der ausgewählten Werkzeuge ist meist ohne großen IT-Aufwand möglich. Nachhaltig eingeführt helfen diese Tools, das Unternehmen weiter zu entwickeln, die Kommunikation – vor allem in Projekten- zu stärken und Projekte transparent zu managen. Vor allem der Nutzung für Innovationscommunities im Unternehmen in Verbindung mit dem Netzwerk des Unternehmens kann zur Steigerung der Innovationsfähigkeit des Unternehmens beitragen. Der Fokus ist nicht auf IT, sondern auf den Nutzer und die Vorteile des Tool-Einsatzes.

“Durch Dich lerne ich Vorgehensweisen und Denkstrukturen, Tools kennen, die andere noch nicht kennen. Dadurch fühle ich mich anderen mindestens 2-3 Jahre voraus.”

Abteilungsleitung Technologietransfer

“Du hast uns im Coaching drei Projekte vorgeschlagen, die alle mega sinnvoll für uns sind.”

Unternehmerin

“kompetent, verständlich, pragmatisch, sympathisch“

Geschäftsführer Bauelemente Hersteller

Fragen zum Werkzeugtag Innovationsworkshop?

FAQ Werkzeugtag

Mit dem Werkzeugtag erhalten sowohl KMU als auch Teams größerer Organisationen eine Übersicht über digitale Werkzeuge zur Collaboration, für das Wissensmanagement und Innovationscommunities sowie für agile Projekte. Ideal im Zusammenhang mit Arbeit 4.0/New Work Vorhaben.

Was ist das Ziel des Werkzeugtags ?

Mit dem Werkzeugtag sollen Unternehmen erste Schritte machen, neue digitale Werkzeuge zu erleben und damit wichtige Schritte in Richtung Digitalisierung zu machen.

Für welche Branchen ist der Werkzeugtag geeignet ?

Der Werkzeugtag ist grundsätzlich branchenunabhängig. Im Workshop verbinden wir Ihre Branchenerfahrung mit bewährten Methoden und Kreativität für neue Ergebnisse.

Worauf baut der Workshop auf ?

Der Tagesworkshop baut im Idealfall auf den Erkenntnissen aus dem Projekttag oder dem Visioning Workshop auf.

Wie läuft der Workshop ab ?

Wir nehmen uns einen Tag Zeit, ein kleiner Kreis aus Ihrem Unternehmen. An einen besonderen Ort.

Gemeinsam gehen wir zentrale Fragen zu den Tools durch und erleben die Vorteile und Möglichkeiten von geeigneten Werkzeugen.

Ihr Team lernt zudem geeignete Methoden kennen, um im Anschluss selbst Ideen einfach entwickeln zu können.

Warenkorb
Scroll to Top