Bauen gegen den Klimawandel – Passivhaus Kompendium 2020

Zunehmend stellen sich öffentliche wie private Bauherren genauso wie Planer die Frage: Wie bauen wir klimagerecht? Das Passivhaus Kompendium 2020 gibt dazu Antworten.

Gebäude stehen häufig Jahrzehnte, manche Jahrhunderte. Entscheidungen, die am Anfang getroffen werden haben somit langjährige Auswirkungen. Unter anderem beim Energieverbrauch im Bau und Betrieb. In der Versiegelung von Flächen und damit auf das Grundwasser. In der Qualität von Innen- und vor allem Aussenräumen. Fast alles hat etwas mit Lebensqualität zu tun, in jedem Fall mit Klimaschutz.

Laible Verlagsprojekte bringt schon seit Jahren das sogenannte “Passivhaus Kompendium” heraus, digital oder gedruckt. Und bringt dabei das Thema Passivhaus voran: ein Gebäude, das eigentlich keine zusätzliche Energie zum Betrieb benötigt. Ich selbst kenne das Thema schon seit dem Anfang der 90er Jahre, wie ich mich als Architekturstudent und später in der Doktorarbeit diese Themen in meine Arbeit integriert habe (bin heute allerdings kein Architekt mehr und entwerfe Produkte und Geschäftsmodelle).

Themen

Gleich mehrere Autoren stellen sich der Fragen nach dem Klimagerechtes Bauen und welche Rolle das Passivhaus dabei spielt. Themen in diesem Jahr sind:

  • Auf dem Weg zur Autarkie: 100 % Strom und Wärme von der Sonne
  • Nahversorgung: Strom für Haus, Quartier und Energiewende
  • Wie viel Graue Energie steckt im Passivhaus
  • Finanzierung: Neue Ansätze für energetische Bestandssanierung
  • Wirtschaftlichkeit: Wie sich Energieeffizienz rechnet
  • GEG: Gebäudeenergiegesetz als klimapolitischer Indikator
  • Effizienter baden: Schwimmbäder in Passivhausbauweise
  • und viele weitere Themen, Ideen, Bilder, Grafiken, Expertenadressen… auf über 150 Seiten

Leseproben

Das komplette Inhaltsverzeichnis sowie einige Leseproben sind hier als PDF

Bestellung

Die Bestellung im Shop ist hier möglich: Passivhaus Kompendium 2020 (EUR 8,90 je Ex. zzgl. Versandkosten (Deutschland: EUR 1,55 – Ausland EUR 3,75 – alle Preise inkl. MwSt).

Artikel teilen

Share on facebook
auf Facebook
Share on twitter
auf Twitter
Share on linkedin
auf Linkedin
Share on whatsapp
auf WhatsApp
Klaus Reichert

Klaus Reichert

Mit dem Innovationscoaching begleite ich engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer dabei, ersthaft eine nachhaltige Zukunft für ihr Unternehmen, seine Menschen & Leistungen zu entwerfen & umzusetzen – kreativ, gemeinsam, smart

Neueste Artikel

Kommentieren

Dr. Klaus Reichert

Unabhängiger, kreativer & konstruktiver Vision zu Innovation Coach / ex-Architekt/Pilot/Tech-Gründer / Calder/Giacometti/Technik-Museum Fan

Über 20 Jahre Erfahrung in der kreativen Innovationsberatung, bei digitalen und realen Innovationsprojekten. 79+ Projekte als Coach, Unternehmensberater, Beirat und Interim Manager in den Bereichen Telco, Technologie, Digital, Software, Produktion, Pharma, Bau. Beratene Unternehmen zwischen 228.000 und 1 MA. Praxisnahe Leistungen für mittelständische Unternehmen.

Als Innovation Coach bin ich unabhängiger externer Gesprächspartner mit Impulsen und dem oftmals so wichtigen erfahrenen Blick von außen.

News für Innovatoren

Appetit auf mehr? Mit dem Newsletter informiert bleiben.

Express Buchung
Coaching Session

Buchung
Coaching Session
Dauerkarte

Nach der Buchung vereinbaren wir einen Workshop Termin. Reisekosten und Reisezeit fallen zusätzlich an für Termine über 50km im Umkreis von Karlsruhe oder Überlingen. Leistungen erbringe ich auf Basis meiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen >

Nach der Buchung erhalten Sie eine Rechnung als PDF per E-Mail und Zugang zu meinem Online Kalender, mit dem Sie selbst flexible Termine für die Coaching Sessions buchen können. Leistungen erbringe ich auf Basis meiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen >

Informiert werden

Hier wird sich bald etwas tun. Ich informiere per Newsletter, sobald es soweit ist.