Food: Frische Spätzle in Nullkommanix

Klar, wer aus dem Südwesten kommt, braucht Spätzle, am liebsten jeden Tag. Kleines Problem: frische Spätzle machen etwas mehr Aufwand als Miracoli. Grösstes Problem: ein guter Teig klebt sehr gut und man braucht viel Zeit zum Spülen. Bei einer Heute üblichen Miniportion für ein bis zwei Portionen ein erheblicher Aufwand. Sterben also Spätzle aus?

Wird nicht passieren, weil es jetzt “frizle” den frischen Spätzleteig aus dem Kühlregal gibt. Ist Bio, gibt’s in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Und? Was ist das Besondere dran?

Der Teig kommt praktisch verpackt. Im unteren Teil hat die Packung eine Art Sieb, durch das man den Teig direkt aus der Packung ins heiße Wasser drückt. So hat man in no time Spätzle gemacht. Nicht so gut wie bei Oma, aber besser als Fertigprodukte :)

Genauso wird das auch beworben und dass die Packung auch noch biologisch abbaubar ist: sehr gut. Macht es das zu einem “grünen Produkt”? Ein weiterer Vorteil: die Packung soll fast restlos entleerbar sein, was ein Vorteil gegenüber dem berühmten Spätzle Shaker aus Tübingen ist.

Der Hersteller beschreibt die Anwendung die folgt:

Beutel mit den Händen über einen Topf mit kochendem Wasser halten (Vorsicht heißer Dampf!), Siegelfolie am Boden abziehen und Beutel zusammendrücken – der Teig tropft über die Dosieröffnungen ins Wasser und die fertigen Spätzle können schon nach 1 Minute abgeschöpft und serviert werden.

Fehlt nur noch eine Lösung für die Soße. Und die Schäufele.

Artikel teilen

Share on facebook
auf Facebook
Share on twitter
auf Twitter
Share on linkedin
auf Linkedin
Share on whatsapp
auf WhatsApp
Klaus Reichert

Klaus Reichert

Ich bin Innovationscoach und zeige Unternehmen, wie sie Ihre Zukunft weiter denken können - mit Methoden, die funktionieren.

Mehr Lesen

Mein Büro Zukunft der Arbeit
Mein Büro

Schauen wir auf das Wesentliche, in der Diskussion um Büroarbeit, Home Office, Arbeit 4.0. Hier eine kurze Übersicht meiner Tools.

weiterlesen >

Kommentieren

News für Innovatoren

Appetit auf mehr? Mit dem Newsletter informiert bleiben.

Nach der Buchung vereinbaren wir einen Workshop Termin. Reisekosten und Reisezeit fallen zusätzlich an für Termine über 50km im Umkreis von Karlsruhe oder Überlingen. Leistungen erbringe ich auf Basis meiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen >

Nach der Buchung erhalten Sie eine Rechnung als PDF per E-Mail und Zugang zu meinem Online Kalender, mit dem Sie selbst flexible Termine für die Coaching Sessions buchen können. Leistungen erbringe ich auf Basis meiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen >

Dr. Klaus Reichert

Unabhängiger, kreativer & konstruktiver Vision zu Innovation Coach / ex-Architekt/Pilot/Tech-Gründer / Calder/Giacometti/Technik-Museum Fan

Über 20 Jahre Erfahrung in der kreativen Innovationsberatung, bei digitalen und realen Innovationsprojekten. 79+ Projekte als Coach, Unternehmensberater, Beirat und Interim Manager in den Bereichen Telco, Technologie, Digital, Software, Produktion, Pharma, Bau. Beratene Unternehmen zwischen 228.000 und 1 MA. Praxisnahe Leistungen für mittelständische Unternehmen.

Als Innovation Coach bin ich unabhängiger externer Gesprächspartner mit Impulsen und dem oftmals so wichtigen erfahrenen Blick von außen.

Informiert werden

Hier wird sich bald etwas tun. Ich informiere per Newsletter, sobald es soweit ist.

Newsletter

auf dem Laufenden bleiben