Auf den Grund schauen – Klarheit im Innovationsprozess & Vision finden

Auf den Grund schauen: definitiv eine der schwierigeren Aufgaben im Innovationsprozess von bestehenden Unternehmen. Besonders in Situationen, in denen das Unternehmen neue Leistungen finden muss aufgrund des Wandels. Das „klare Wasser“ von Startups ist schon lange nicht mehr vorhanden, da vielfach auf eine lange Geschichte zurückgeblickt werden kann. Das liefert zwar Bestandskunden, Legacy-Produkte und Material, auf das man als Zukunftsmanager aufbauen kann.

Aber es trübt auch das Bild auf den Grund bzw. die Basis des Unternehmens:

  • worauf steht der Erfolg,
  • was war die ursprüngliche Vision?

Wenn diese Punkte wieder bekannt sind, können darauf weitere Maßnahmen aufgesetzt werden. Z.B. das Aktualisieren der Unternehmensvision, das Finden von neuen Geschäftsfeldern und Geschäftsmodell Ideen.

Das Bild stammt übrigens von der interaktiven Website der Gewässerschutz Kommission des Bodensees.

Tags

Klaus Reichert

Klaus Reichert

Mit dem Innovationscoaching begleite ich engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer dabei, ernsthaft eine nachhaltige Zukunft für ihr Unternehmen, seine Menschen & Leistungen zu entwerfen & umzusetzen – kreativ, gemeinsam, smart - Kontakt

Kommentieren

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Events

Mehr lesen

Smart Innovation Podcast - aktuelle Folge

Dr. Klaus Reichert

Unabhängiger, kreativer & konstruktiver Vision zu Innovation Coach / ex-Architekt/Pilot/Tech-Gründer / Calder/Giacometti/Technik-Museum Fan

Über 25 Jahre Erfahrung in der kreativen Innovationsberatung, bei digitalen und realen Innovationsprojekten. 89+ Projekte als Coach, Unternehmensberater, Beirat und Interim Manager in den Bereichen Telco, Technologie, Digital, Software, Produktion, Pharma, Bau. Beratene Unternehmen zwischen 228.000 und 1 MA. Praxisnahe & geförderte Leistungen für mittelständische Unternehmen.

Als Innovation Coach bin ich unabhängiger externer Gesprächspartner mit Impulsen und dem oftmals so wichtigen erfahrenen Blick von außen.