Kleinere Unternehmen haben meist weniger davon, bei Konzernen ist sie ein Hindernis für Innovation. Interne Politik zwischen Konzerneinheiten und Abteilungen verlangsamt Erneuerung und verhindert eine gemeinsame Vision. Disruptive Innovationen bleiben auf der Strecke. Dabei stehen eine gesunde Auseinandersetzung über gemeinsam einzuschlagende Wege häufig einem Silodenken und handfesten Eigeninteressen entgegen, auch um den Status Quo zu bewahren. Keine gute Basis für Konzepte, die das bestehende eigene Geschäftsmodell in Frage stellen. Statt frühzeitig eigene Ansätze zu verwirklichen, bleibt dann nur das spätere teure Zukaufen von anderen Unternehmen, die frühzeitig den Mut hatten, etwas Neues auszuprobieren.