Baden-Württemberg, das Bundesland mit so vielen innovativen Menschen in dem ich als Unternehmensberater tätig bin, und Kalifornien haben vieles gemeinsam 🙂 Seit Neuestem auch eine Partnerschaft für den Klimaschutz. Beide Länder arbeiten gemeinsam daran, klimaneutral zu werden: 2040 soll die Landesverwaltung so weit sein, 2050 das ganze Land (bin noch nicht sicher, was das alles enthält). Es gibt verschiedene Verkehrs– und Klimaschutzkonzepte (IEKK) sowie Online Angebote zur Energiewende die die Entwicklung steuern sollen. Man könnte meinen, das ist „normale“ Politik. Doch solche Pläne sind wichtig, vor allem wenn es noch so viel zu tun gibt, um die Menschen und Kommunen mitzunehmen. Denn die damit verbundenen Ziele werden aktuell noch nicht erreicht. Geschehen kann aber nur etwas, wenn wir wichtige und nicht nur dringende Themen auch angehen. Ehrgeizige Ziele wie die Einsparung von 50% Energie, die Erhöhung auf 80 und hoffentlich bald 100% erneuerbare Energie zur Reduktion von 90% weniger Treibhausgase (gegenüber 1990) sind eben immer auch mit Chancen für Unternehmen verbunden und sind Treiber von Innovationen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .