EV Reichweite statt Tankinhalt

Reichweite statt Tankinhalt

Elektroautos zeigen die Reichweite als wichtige Information für den Fahrer an. Nicht den Batterieinhalt. Warum? Weil es die wichtigere Zahl ist. Weil sich konkrete Aktionen daraus ableiten lassen.

Einer der wichtigsten Plätze im Auto wird unsinnig verwendet. Herkömmliche Autos mit Benzin- oder Dieselmotoren zeigen den Tankinhalt in einem der zentralen Instrumente im Armaturenbrett an. Ja, manche Autos zeigen in einem Zusatzdisplay auch die Reichweite. Aber eben zusätzlich. Zudem ist der Tankinhalt nur eine beschränkt sinnvolle Aussage. Auch bei einem Verbrennungsmotor beeinflussen externe Faktoren wie Fahrerverhalten, Temperatur, Verkehrsaufkommen, Streckenverhältnisse die Reichweite.

Es wäre sinnvoll, hier weiter zu denken. Auch um den Übergang von Verbrennungsmotoren zu Elektromotoren zu erleichtern. Ich fände es sinnvoll, auch bei herkömmlichen Autos die Reichweite statt dem Tankinhalt zu zeigen. Dynamisch. Eine so kleine Anpassung schärft zudem das Bewusstsein für die Auswirkungen der eigenen Fahrweise.

Und wenn wir schon beim Wünschen sind: ich fände es zudem sehr sinnvoll, es würde gleich der anfallende CO2-Ausstoß gezeigt….

Kommentar schreiben

Warenkorb
Scroll to Top