Asobo ELektroaussenborder

Elektroaussenborder: Produktinnovation und Geschäftsmodell Innovation

Elektromobilität ist auch auf dem Wasser im Kommen. Wer bei den (nicht mehr so) neuen elektrischen Aussenbordern nur an Produktinnovationen denkt, vergisst leicht die damit verbundenen möglichen Geschäftsmodell Innovationen.

Ein gutes Beispiel für Experimentieren und weiter denken ist der Verleih von vollgeladenen Motoren für Fischer am Viktoriasee durch das Startup Asobo. Die Fischer sind mit ihren Booten nachts unterwegs. Die Batterien ihrer elektrischen Aussenborder werden tagsüber über Solar Paneele von der Sonne geladen. Nicht nur dass es den Invest für die Fischer auf eine leasing artige Nutzungsgebühr reduziert. Es ist auch kein aufwändiger Transport und Verteilung von Benzin mehr notwendig und CO2 Emissionen werden vermieden.

Kommentar schreiben

Warenkorb
Scroll to Top