Googlers brainstorming Innovation

Megatrends wie Urbanisierung, Digitalisierung und Mobilität bewegen uns – „business as usual“ ist vorbei. Große wie kleine Unternehmen sind gefordert, ihre Produkte, ihre Dienstleistungen und sogar ihre Geschäftsmodelle teilweise sogar radikal zu erneuern. Der Druck aus dem Markt lagert dabei nicht nur auf den Zulieferern, jedes Unternehmen ist betroffen und sucht neue Entwicklungsmöglichkeiten.

Google geht hier eigene Wege und hat seine Innovationsmethoden ständig weiterentwickelt. Diese ermöglichen es dem Konzern ähnlich wie Startups zu arbeiten. Neben agilen Vorgehensweisen für neue Produkte prägen ein spezielles Führungssystem der Wertschätzung und Angebote für Intrapreneure die Innovationskultur. Diese Google Ansätze können auch als Innovationsmethoden im Mittelstand genutzt werden.

Inhalt

  • Was macht Google anders als andere?
  • Neue Produkte – in einer Woche zur Innovation
  • Kontinuierlich die Innovationsfähigkeit des Unternehmens ausbauen
  • Einfache Innovationsmethoden zur sofortigen Anwendung im Mittelstand
  • Beispiele

Dieser Unternehmerworkshop richtet sich an Verantwortliche für Produkt, Dienstleistung, Unternehmensentwicklung, FuE und HR.

Bisherige Vortragstermine

14.11.2017 – Uhrzeit: 17:00 bis 19:00 Uhr, Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben
Lindenstraße 2, 88250 Weingarten
Die Anmeldung ist über dieses Online-Formular möglich.

30.11.2017 – Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr, Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn
Innovationsfabrik, Weipertstr. 8-10, 74076 Heilbronn
Die Anmeldung ist über dieses Online-Formular möglich.

Anfrage

Buchen Sie meinen Inhouse-Workshop „Innovationsmethoden von Google im Unternehmen anwenden“ um einen Überblick zu erhalten, mit welchen Vorgehensweisen sich Google in nur 20 Jahren von einem Zwei-Mann Hochschulprojekt zu einem weltweit erfolgreichen Unternehmen entwickelt hat.
Workshopanfrage