Innovation hören

Podcast Episode Innovationsprozesse in verteilten Unternehmen

Im Gespräch mit Lean-Berater Götz Müller haben wir uns über Innovationsprozesse in verteilten Unternehmen unterhalten. Firmen gehen neue Wege und stellen ihre Strukturen auf eine Remote Company Struktur um. Viele Startups haben nur noch solche Strukturen. Das hat Auswirkungen auf die Unternehmenskultur.

Götz Müller unterstützt Inhaber von KMU bei der Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse, um mit Einbeziehung aller Mitarbeiter profitabler zu arbeiten. Mit diesem konstruktiven Ziel hatten wir gleich eine Basis für unser Gespräch, welches er im Rahmen seines Kaizen2go Podcast aufgenommen hat.

Inhalte des Gesprächs

  • Was versteht man unter verteilten Unternehmen?
  • In welchen Unternehmensbereichen werden bevorzugt Remote-Arbeitsplätze eingesetzt?
  • Welche Auswirkungen ergeben sich daraus auf Innovationsprozesse?
  • Mit welchen Mitteln können bestehende bzw. herkömmliche Innovationsprozesse auf diese veränderten Bedingungen angepasst werden?
  • Welche neuen (Innovations-)Chancen entstehen daraus?
  • Wie müssen sich generell Unternehmen neu aufstellen, um veränderten Arbeitsformen gerecht zu werden und diese positiv zu nutzen?
  • Welche Auswirkungen ergeben sich auf “klassische” Arbeitsplätze?
  • Wie sieht ein möglicher Einstieg in veränderte Prozesse aus, speziell unter dem Gesichtspunkt der Innovationsprozesse?

Podcast Episode anhören

Die Episode ist bei Apple Podcast und Spotify zu hören.

Transkript des Gesprächs

Götz Müller hat ein Transkript des Gesprächs auf seiner Website veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Warenkorb
Scroll to Top