Stefan Gaßner Design Management

Stefan Gaßner über Design Management bei AESCULAP

In dieser Episode des Smart Innovation Podcast ist Stefan Gaßner mein Gesprächspartner. Wir unterhalten uns über Designmanagement, Design, Experimentieren, das Arbeiten mit Kreativen in einem sehr fluiden Prozess der Medizintechnik. Wir gehen auf Inhalte, Erfahrungen und Herausforderungen ein und sprechen über erste Schritte für andere Unternehmern die Vergleichbares vorhaben.

Startup Beispiel: Qualität im Marketing

https://www.youtube.com/watch?v=lnCXMMP6FuA Der Gründer von Tens Sonnenbrillen erzählt von seinen ersten Marketingerfahrungen. Und davon, was sein Produkt so besonders macht: Tens macht vieles anders wie der Wettbewerb. Wo andere Sonnenbrillenanbieter sich nur darauf fokussieren, wie der Mensch aussieht, hat Tens einen anderen Blickwinkel. Und beim Marketing ist SEO Trumpf und die herausragende Qualität der Fotografien an …

Startup Beispiel: Qualität im Marketing weiterlesen >

Wirklichkeit oder Werbung?

Diese Landing Page der MS Europa 2 ist außergewöhnlich gut gemacht. Wer genau hinschaut, spätestens aber bei der Eingabe seiner Kontaktdaten, wird feststellen, dass man eine lange Latte an Adelstiteln und akademischen Titeln eingeben kann. Weil die MS Europa eben nur Interessenten hat, die diese Felder füllen können? Oder weil die Reederei einen besonderen Eindruck …

Wirklichkeit oder Werbung? weiterlesen >

Auch Coding-Helden müssen Brötchen kaufen – Geschäftsmodelle für Apps

Am 23.10.2012 bin ich auf der iPhone Developer Conference 2012 in Stuttgart mit meinem Vortrag “Auch Coding-Helden müssen Brötchen kaufen – Geschäftsmodelle für Apps” Zum Thema: Gute App Idee gehabt, toll programmiert, Klasse. Und jetzt? Wie verdient Mann/Frau damit Geld für die Brötchen? Erfahren Sie, wie Sie Ihr Geschäftsmodell aufbauen, damit Sie nicht nur die …

Auch Coding-Helden müssen Brötchen kaufen – Geschäftsmodelle für Apps weiterlesen >

Monsterbacke – Quark für Kinder in der Tüte

Monsterbacke von Ehrmann ist so ein Produkt, dass man mit einem breiten Grinsen in den Einkaufswagen legt und sich darauf freut, das neue Produkt zu probieren. Monsterbacke ist neu und man muss dem Produktmanagement attestieren, dass es seinen Job gut gemacht hat. Ich musste sofort an die Produktmatrix denken, scheint es doch ein sehr gut …

Monsterbacke – Quark für Kinder in der Tüte weiterlesen >

Marketing

Marketing wirklich ganz einfach verständlich und emotional

Das Marketing Bilderbuch von Jan Kowalsky ist ein echter Hit. Es erläutert sehr anschaulich und zudem unterhaltsam, was Marketing sein kann und was es sicher nicht ist. Und er trifft einen entscheidenden Punkt mit seinen Anregungen: die Basis aller Marketing Aktivitäten ist die Ansprache der Kundenbedürfnisse, so erläutert, dass es leicht verständlich ist. Mir gefallen besonders …

Marketing wirklich ganz einfach verständlich und emotional weiterlesen >

Salat in der U-Bahn

Tesco/Home plus erleichtert mit Smartphones das Einkaufen in Korea Mehr Freizeit und weniger Aufwand zum Einkaufen von Produkten des täglichen Bedarfs. Ein Versprechen, das Tesco/Home plus in Korea eingelöst hat mit einer Kampagne in U-Bahnhöfen. Pendler konnten via QR-Code Produkte von einem Plakat bestellen, das genauso aussah, wie ein Supermarktkühlregal. Die Bestellung wurde dann direkt …

Salat in der U-Bahn weiterlesen >

Jimmy Carr: der einfachste Marketing Job der Welt

Jimmy Carr kann heute auf eine erfolgreiche Karriere als mehrfach ausgezeichneter Stand-Up-Comedian und Moderator zurückblicken, er hat sechs DVDs veröffentlicht und ist regelmäßiger Gast bei Kult-Moderator Jay Leno. Sein Cambridge-Studium in Politik- und Sozialwissenschaft und seine Tätigkeit in der Marketing-Abteilung beim Ölkonzern Shell machte Jimmy Carr zur Grundlage seiner Stand-Up-Auftritte, mit denen der Brite 1999 …

Jimmy Carr: der einfachste Marketing Job der Welt weiterlesen >

Shopping Cart
Scroll to Top